In den Kino-Charts weht ein lauwarmes Märchenlüftchen: An die Spitze stieg Sam Raimis Die Fantastische Welt von Oz neu ein und verdrängte damit Hänsel & Gretel: Hexenjäger. Insgesamt 273.230 Besucher sahen das moderne Märchen am Wochenende.

Der Vorsprung zu Hänsel & Gretel: Hexenjäger ist aber gar mal so groß, der Actionstreifen zog immerhin 242.584 Kinogänger an. Einen Platz nach unten rutschen musste Til Schweiger mit Kokowääh 2, das in seiner inzwischen schon fünften Charts-Woche 138.984 Mal gesehen wurde.

Neben OZ stiegen gleich noch zwei weitere Filme ein: Safe Haven - Wie ein Licht in der Nacht mit 89.670 Besuchern (insgesamt129.627) sowie Nachtzug nach Lissabon mit 86.262 (insgesamt 91.813).

Und wer Django Unchained noch immer nicht gesehen hat, findet Quentin Tarantinos Erfolgsfilm nach wie vor in den Kinos. Mit 95.723 hält er sich noch ganz gut im Mittelfeld.

Was sonst noch so in den deutschen Kino-Charts passiert ist, erfahrt ihr direkt unter gamona.de/kino-charts bzw. unter dem Link "Charts" in der Navigation. Dort findet ihr unsere jeden Dienstag aktualisierten Kino-Charts.