Hänsel & Gretel: Hexenjäger machte erfolgreiche Jagd auf die Charts-Spitze und konnte sich mit Jeremy Renner und Gemma Arterton in den Hauptrollen den ersten Platz krallen. 360.916 Besucher schauten sich den Film am Wochenende an, insgesamt kommt der Streifen sogar auf 407.434.

Das hat zur Folge, dass sich Til Schweiger von seinem geliebten ersten Platz verabschieden musste und mit Kokowääh 2 einen Platz nach unten rutschte. Und bei 223.515 fiel das Ganze gar nicht mal so knapp aus.

Und während sich Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben und Django Unchained nach wie vor nahe der Spitze sonnen, stieg mit 3096 Tage ein weiter Film neu ein. Der konnte 145.476 Besucher am vergangenen Wochenende in die Kinos locken und erzählt die tragische Geschichte von Natascha Kampusch, deren Vater den Film übrigens verbieten lassen möchte.

Was sonst noch so in den deutschen Kino-Charts passiert ist und welchen weiteren Neueinstieg es ebenfalls gab, erfahrt ihr direkt unter gamona.de/kino-charts bzw. unter dem Link "Charts" in der Navigation. Dort findet ihr unsere jeden Dienstag aktualisierten Kino-Charts.