Die Kalenderwoche 35 der deutschen Kino-Charts machen mal wieder deutlich, dass alte Männer auf der großen Leinwand nach wie vor unterhalten können. The Expendables 2 konnte mit 384.752 Besuchern am Wochenende (insgesamt 441.517) für ein richtiges Actionfest an der Spitze sorgen.

Nicht ganz an diese üppigen Zahlen kommt der zweite Neueinsteiger Step up: Miami Heat heran, verdrängte mit 254.976 Besuchern am Wochenende aber sogar die erfolgreiche Komödie Ted. Diese wollten nur 177.670 Besucher in ihrer fünften Chartswoche sehen.

Mit insgesamt 2.935.886 Kinogängern kommt Ted zwar noch nicht ganz an Christopher Nolans The Dark Knight Rises (3.075.607) heran, viel fehlt allerdings nicht mehr. Ansonsten hätte sich wohl auch Ridley Scott einen ähnlichen Erfolg für Prometheus - Dunkle Zeichen gewünscht, welches in seiner vierten Chartswoche noch nicht einmal die '1 Million Besucher'-Marke knacken konnte.

Was sonst noch so in den Charts passiert ist und welcher dritte Neueinsteiger es ebenfalls in die Top 10 schaffte, erfahrt ihr direkt unter gamona.de/kino-charts bzw. unter dem Link "Charts" in der Navigation. Dort findet ihr unsere jeden Dienstag aktualisierten Kino-Charts.