King Ping - Tippen Tappen Tödchen - Infos

Kommissar Clemens "KING" Frowein (Sierk Radzei) ist ein harter Hund, ein echter Bulle und einer der besten, die die Polizei zu bieten hat. Doch nach einem Fall von Selbstjustiz wird der King aus dem Dienst entlassen und muss fortan schauen, wie er über die Runden kommt.

Er beginnt sein neues Leben mit einem kleinen Akt der rache, indem er die Webseite "bullenjagd.de" ins Leben ruft; hier können Bürger die Bilder von Polizisten reinstellen, die gegen das Verkehrsrecht verstoßen haben. Doch so richtig glücklich macht ihn das auch nicht und so landet er letztendlich im Wuppertaler Zoo "King Ping". Als Pinguinpfleger geht es ihm richtig gut und er hat sein Leben wieder im Griff.

Doch dann wird einer seiner ehemaligen Kollegen tot am Ende einer Treppe gefunden, dass Genick gebrochen. Während der leitende Kommisar der Ermittlungen, Elbroich (Godehard Giese), an einen Unfall glaubt, ist der King überzeugt, dass es Mord war. Ganz alleine macht er sich daran, den Fall zu lösen. Doch muss er sich beeilen: der Treppenkiller plant bereits seinen nächsten Mord...

Nationalität: Deutschland

King Ping - Tippen Tappen Tödchen - Offizieller Trailer