Zwischen den ganzen Prequels, Sequels, Remakes und Reboots schon beinahe eine Überraschung: Kick Ass 2 wird vorerst nur ein Wunschdenken von Fans bleiben müssen. Gegenüber Absolute Radio sprach Jane Goldman, die den Comic von Mark Millar für die Leinwand adaptiert hat, über ein mögliches Sequel.

Chloë Moretz als Hit Girl

Sie hält es derzeit eher für unwahrscheinlich, dass Kick Ass 2 bald oder gar überhaupt realisiert wird. Momentan sei nichts in Arbeit und das Team dahinter würde an anderen Projekten arbeiten. Sie würden zwar gerne ein Sequel zu Kick Ass angehen, das passe aber nicht in den Zeitplan, da alle weit voneinander verstreut sind.

Sollten dann alle Beteiligten doch Zeit haben, müsse aber auch die Geschichte stimmen. "Man würde doch keine Fortsetzung machen wollen, wenn diese nicht so gut wie der erste Teil werden würde", sagte die Drehbuchautorin. Dennoch: "Vielleicht kommt eines Tages der richtige Zeitpunkt. Hoffentlich."

Kick-Ass ist für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.