Superman Henry Cavill war zu Gast bei Jimmy Fallon in der Tonight Show. Klar, dass sie über Justice League und Cavills Trainings- und Ernährungsprogramm für seine Rolle als Mann aus Stahl sprachen.

The Justice League Part One - Henry Cavill spricht über den Produktionsbeginn und sein Superman-Training

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuThe Justice League Part One
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 2/31/3
Henry Cavill zu Besuch bei Jimmy Fallon
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das DC-Universum nähert sich mit riesigen Schritten. Man of Steel war nur ein kleiner Vorgeschmack. Richtig losgehen wird es kommenden März mit Zack Snyders Batman v Superman: Dawn of Justice. Der sich langsam aufbauende Hype dürfte bis dahin noch noch größer werden. Doch selbst der Superhelden-Clash zwischen Batman und Superman ist lediglich eine Vorbereitung auf die Justice League. Das Äquivalent zu Marvels Avengers soll voraussichtlich am 10. November 2017 in den Kinos starten. Zumindest der erste von zwei Teilen. Und das bedeutet, dass auch schon bald die Produktion anlaufen muss. Und wann, das weiß Superman-Darsteller Henry Cavill.

"Justice League, ich denke, wir starten die Vorproduktion im Januar 2016", so Cavill. Das bedeutet in der Regel, dass ab da noch einige Monate bis zum eigentlichen Dreh verbleiben. Zeit genug also, sich bis dahin in Form zu bringen, um den Mann aus Stahl auch gebührend repräsentieren zu können. Derzeit befindet sich Cavill nach eigener Aussage allerdings in der filmischen Nebensaison. Also in einer Zeit, in der er weniger auf seine Form zu achten hat. Für den erklärten World of Warcraft-Spieler sicher eine tolle Zeit. Dann nimmt er zwar wieder zu, aber ab der Vorproduktion geht es dann wieder eisern mit Training und Ernährungsplan los. "Wenn ich Masse anlegen muss, dann esse ich Burger und so Zeugs." Cavill ist allerdings kein Fan vom Cardio-Programm.

Doch bis dahin kann sich Cavill noch zurücklehnen und uns seinen Astralkörper in Batman v Superman: Dawn of Justice präsentieren, der am 24. März 2016 startet.