Produzent Colin Trevorrow hat über Twitter einen ersten kurzen Ausblick auf Jurassic World: Fallen Kingdom gewährt. Zudem veröffentlichte Universal Pictures die offizielle Synopsis zum Jurassic-World-Sequel.

Nachdem Colin Trevorrow von Kathleen Kennedy seines Amtes als Regisseur von Star Wars: Episode IX enthoben wurde, hat der Filmemacher ja wieder genügend Zeit, sich seinem Baby Jurassic World zu widmen. Und so hat er über Twitter einen ersten Mini-Teaser zu Jurassic World: Fallen Kingdom über Twitter veröffentlicht. Darin zu sehen ist Chris Pratt in seiner Rolle als Owen Grady. Der Wildhüter streichelt dabei ein Raptoren-Baby. Süß, aber dem Vieh sollte man tunlichst nicht im ausgewachsenen Zustand über den Weg laufen.

Synopsis

Mit all den Wundern, dem Abenteuer und dem Nervenkitzel, für die eine der erfolgreichsten und bekanntesten Reihen der Filmgeschichte steht, dreht sich dieses neue Film-Event um die Rückkehr beliebter Charaktere und Dinosaurier - zusammen mit einer neuen Brut ehrfurchtsgebietender und erschreckender als jemals zuvor. Willkommen in Jurassic Park: Fallen Kingdom.

Mit Chris Pratt und Bryce Dallas Howard, die neben den Produzenten Steven Spielberg und Colin Trevorrow für Universal Pictures und Amblin Entertainments Jurassic World: Fallen Kingdom zurückkehren. Neben Pratt und Howard spielen James Cromwell, Ted Levine, Justice Smith, Geraldine Chaplin, Daniella Pineda, Toby Jones und Rafe Spall mit, während BD Wong und Jeff Goldblum in ihre angestammten Rollen schlüpfen.

Inszeniert von J.A. Bayona (The Impossible, Sieben Minuten nach Mitternacht) und geschrieben von Colin Trevorrow, Regisseur von Jurassic World, und seinem Co-Autor Derek Connolly.

Jurassic World 2 startet voraussichtlich am 7. Juni 2018 in den Kinos.