12 Jahre ist es her, seit der dritte Teil der bahnbrechenden Saurier-Trilogie, Jurassic Park 3 in den Kinos lief. Zum 20jährigen Jubiläum des ersten Teils, kommt Jurassic Park ab dem 5. September 2013 digital überarbeitet und natürlich zeitgemäß in 3D erneut in die Kinos. Doch was Fans wirklich wollen, ist ein echtes Sequel. Und das werden sie jetzt auch erhalten.

Jurassic World

- Jetzt ist es offiziell: Jurassic Park 4 wird kommen
alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuJurassic World
Neulich in der Dorfdisco
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 8/91/9

So wurde nun offiziell bestätigt, dass Jurassic Park 4 am 13. Juni 2014 in die Kinos kommen soll. Produziert wird der Film unter anderem von Steven Spielberg, der bei den ersten beiden Filmen noch Regie führte, bevor er beim dritten Teil Joe Johnson ans Steuer ließ und sich auf den Posten des Produzenten besann. Wer beim vierten Teil Regie führen soll, ist bislang noch nicht bekannt. Allerdings soll auch die nunmehr vierte Dinohatz in 3D über die Leinwände erstrahlen.

Ein Grund, warum es so lange gedauert haben mag, könnte es sein, dass die Verantwortlichen einfach keine Antwort darauf wussten, warum sie noch einen weiteren Jurassic Park-Film produzieren sollten.

So teilte Produzentin Kathleen Kennedy Comingsoon letztes Jahr mit, dass es immer schwer sei, wenn das Publikum eine gewisse Erwartung und einen Wunsch hege, ein Franchise am Laufen zu halten. "Als Filmemacher sitzen wir immer da und sagen 'Okay, wir müssen die Frage 'Warum einen weiteren Film?' beantworten. Wenn man die Frage nicht beantworten kann, sollte man es auch nicht tun. Es ist schwer. Wir versuchen eine Geschichte zu finden, die Sinn macht und die Leute nicht enttäuscht und die hoffentlich die Leute begeistert und das Franchise wiederbelebt."

Aktuellstes Video zu Jurassic World

Jurassic World - Deutscher Trailer #35 weitere Videos