Jurassic World wird bekanntlich einige Anspielungen auf den ersten 'Jurassic Park'-Film haben. Eine davon ist der T-Rex – aber nicht irgendein T-Rex, sondern die inzwischen 22 Jahre ältere T-Rex-Dame aus dem Original.

Jurassic World - Die T-Rex-Dame aus dem ersten Teil kehrt zurück

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuJurassic World
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 8/91/9
Die T-Rex-Dame kehrt zurück.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der T-Rex ist DAS Aushängeschild von Jurassic Park bzw. des ersten Films. Er sorgte für Chaos und Schrecken, war am Ende aber auch der Retter in der Not.

Regisseur Colin Trevorrow machte deutlich, dass die T-Rex-Dame trotz ihres Alters nicht hinken würde. Der Dino soll sich zwar ein wenig anders bewegen, aber das auch nur, weil er älter ist. Zudem besitzt die Dame einige Narben und eine straffere Haut.

Er hoffe auch, dass die Zuschauer sofort erkennen, dass es der T-Rex aus Jurassic Park ist. Denn für den Dino wurde das originale Design verwendet, auch wenn sich die Technologie für die Darstellung natürlich inzwischen geändert habe. Das ist auch der Grund, warum man alles für den Film von Grund auf neu erschaffen musste.

Erst am Morgen berichteten wir, dass Jurassic World die Geschehnisse aus Vergessene Welt und Jurassic Park 3 ignorieren wird. Vielmehr ist der kommende Film also als ein direktes Sequels zu Jurassic Park zu verstehen. In die Kinos kommen wird der Film am 11. Juni.