Überraschend wurde der offizielle Titel von Jurassic Park 4 in Jurassic World verändert - gleichzeitig wurde das Logo dazu veröffentlicht. Das ähnelt stark dem Logo von Jurassic Park 1 und zeigt einen T-Rex, allerdings in einer anderen Farbgebung.

Jurassic World - Aus Jurassic Park 4 wird Jurassic World

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuJurassic World
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 8/91/9
Aus Jurassic Park 4 wird Jurassic World - wer hätte das gedacht.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Details dazu wurden leider nicht bekannt gegeben. Wird es also nicht mehr in einen Dino-Park gehen? Auf der anderen Seite ist im Logo unter dem Titel genau das gleiche Inselgebilde zu sehen, wie schon auf dem Original-Logo, so dass man wohl von einer Rückkehr auf Isla Nublar ausgehen kann.

Dass es so kommen wird, hatte Regisseur Colin Trevorrow erst im Mai durchblicken lassen. Er war auf der Insel zur Besichtigung, veröffentlichte ein Foto und nannte eben jenen fiktiven Namen.

Mit dem 15. Juni 2015 wurde auch gleich noch der US-Kino-Termin bekannt gegeben. Wann die Dinos in Deutschland eintreffen werden, ist nicht bekannt. Die Dreharbeiten starten Anfang nächsten Jahres.

Der Namenwechsel ansich ist doch ziemlich interessant, setzt man zwar auf ein bekanntes Universum und vermutlich sogar bekannte Figuren, bringt all das jedoch unter einem neuen Titel in die Kinos. Man versucht ansich also nicht von einem bekannten Namen zu profitieren. Wird es doch ein Spin-off bzw. ein eigenständiger Teil, der nichts mit den Vorgängern zu tun hat?