Zum kommenden Film John Wick 2 sind erste Set-Aufnahmen im Internet aufgetaucht, in denen Hauptdarsteller Keanu Reeves seiner Arbeit nachgeht. In einem der Videos wird er von zwei Bösewichten verfolgt und schaltet sie aus.

Offensichtlich dürfen sich die Fans wieder auf ausgearbeitete Kampfszenen freuen, die schon im ersten Teil gut ankamen. Im zweiten Video erkennt man, wie Protagonist John Wick einen Mann am Boden untersucht. Wie dieses bestätigt, wird das aus dem ersten Film bekannte Fahrzeug, nämlich der 1970 Chevrolet Chevelle SS, wieder mit dabei sein.

In John Wick spielt Keanu Reeves den gleichnamigen Auftragskiller, der nach New York reist, um seinen Rachefeldzug gegen die russische Mafia zu starten, nachdem er alles durch sie verloren hat. Verfolgt wird er von seinem ehemaligen besten Freund (gespielt von Willem Dafoe), der ihn töten soll.

Story-Details zu John Wick 2

Im Oktober verriet Reeves ein paar kleinere Details zur Handlung von John Wick 2. Hauptsächlich soll es in dem Film um die Frage gehen, was John Wick nach den Ereignissen des ersten Teils tun wird.

Dabei interessiere sich Reeves mehr dafür, was mit dem Charakter geschieht. "Es ist eine tolle Möglichkeit, die Geschichte fortzuführen, aber wir mussten einen Grund dafür finden, der nicht ätzend ist und wir versuchen es besser und besser zu machen."

"Für mich gibt es einmal John Wick und einmal John. John ist der verheiratete Kerl, dessen Frau gerade gestorben ist, und das sind fünf Jahre seines Lebens. Und dann ist da John Wick, der sagenhafte Killer. John Wicks Vergangenheit holt ihn ein und dringt in Johns Leben ein, und John Wick muss in gewisser Weise für John kämpfen."

Zudem sei es wichtig, einen neuen emotionalen Anker finden. Ansonsten habe man sich auch Gedanken um die "Welt innerhalb der Welt" gemacht, als die Welt der Assassinen