Sony Pictures hat den finalen Trailer zum vierten Bond-Streifen mit Daniel Craig in der Rolle des Agenten Ihrer Majestät veröffentlicht. Hier ist er also nun, der letzte Trailer vor dem Kinostart von James Bond 007 - Spectre.

Gerade sprach Daniel Craig darüber, dass er noch einen weiteren Bond-Streifen auf seiner Strichliste führe und beendete damit vorerst jegliche Gerüchte um seine Nachfolge, da veröffentlicht Sony Pictures den finalen Trailer, wie als müsste man Craigs Bond mit Nachdruck unter Beweis stellen. Uns soll es recht sein, der Trailer ist spitze!

Daniel Craig schlüpft zum vierten Mal in die Rolle des weltberühmten Agenten mit der Lizenz zum Töten. James Bond erhält eine mysteriöse Nachricht, die ihn erneut mit seiner Vergangenheit konfrontiert. Daraufhin versucht er, den Ursprung der Nachricht ausfindig zu machen und bringt sie mit der zwielichtigen und im Untergrund operierenden Organisation Spectre in Verbindung. Nach und nach bringt er in Erfahrung, wie die Nachricht und die Organisation zusammenhängen. M (Ralph Fiennes) sieht sich mit der Schließung des MI6 konfrontiert. Er muss die Aktivitäten des Geheimdienstes vor der britischen Regierung rechtfertigen. Bond sammelt währenddessen mehr Informationen über Spectre und stößt auf eine Verschwörung gigantischen Ausmaßes. Dazu wird er mit einem Schurken konfrontiert, dem er nicht gewachsen sein könnte.

Erneut führte Sam Mendes nach James Bond 007 - Skyfall Regie. Neben Daniel Craig als Bond sind noch Ralph Fiennes als MI6-Chef M, Naomie Harris als Eve Moneypenny, Rory Kinnear als Bill Tanner und Ben Whishaw als Tüftler Q zurückkehren. Neu dabei sind Christoph Waltz, Andrew Scott, Dave Bautista, Monica Belucci und Lea Seydoux mit an Bord.

James Bond 007 - Spectre startet voraussichtlich am 5. November dieses Jahres in den Kinos.

9 weitere Videos