Sam Mendes wird wie auch offenbar Noch-Bond Daniel Craig nicht mehr für James Bond zur verfügung stehen. Das Team um Produzentin Barbara Broccoli befindet sich derzeit auf der Suche nach dem neuen James Bond. Für die Regie ist Gerüchten zufolge eine Dame ganz vorn mit dabei - Regisseurin Susanne Bier.

James Bond - Gerücht: Ist das die Regisseurin für den nächsten Bond?

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuJames Bond
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 2/31/3
Regisseurin Susanne Bier inmitten ihres Casts aus Night Manager
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im Rahmen des Hay Festival of Literature in Wales sagte Sam Mendes, Regisseur der letzten beiden Bond-Filme Skyfall und Spectre, dass er nicht mehr für einen weiteren Bond-Film zur Verfügung stehen werde. "Es war ein unglaubliches Abenteuer, von dem ich jede Sekunde liebte. Doch ich denke, es ist Zeit für jemand anderes." Dabei wünsche er sich, dass der nächste Regisseur dem Film eine "unerwartete Richtung" gibt.

"Night Manager-Regisseurin für Bond 25?"

Diese "unerwartete Richtung" könnte bei dieser Person durchaus der Fall. Laut Insidern soll sich die dänische Regisseurin Susanne Bier in der engeren Auswahl befinden. Genau wie Bond-Frontrunner Tom Hiddleston hat sie sich mit der britisch-amerikanischen Spionage-Serie Night Manager nach einem Roman von John le Carré für diesen Posten empfohlen.

Sollte Bier tatsächlich den Job erhalten, wären auch die Chancen von Hiddleston gestiegen, den Part zu erhalten. Immerhin haben die beiden bereits miteinander gearbeitet.

Habt ihr Night Manager gesehen? Wenn ja, denkt ihr, Bier wäre eine gute Wahl?