Jack und das Kuckucksuhrherz - Infos

Originaltitel: "Jack et la mécanique du cœur".

Es gibt drei Regeln für Jack. 1. Niemals an den Zeigern drehen. 2. Nicht in Rage geraten. Und ganz wichtig 3. Sich niemals verlieben. Denn das Brechen einer dieser Regeln könnte seinen Tod bedeuten. Der kleine Jack hat kein normales Herz. Als der kleine Junge am kältesten Tag geboren wurde und sein Herz in der Nacht zu Eis gefror, tauschte es die Hebamme Madeleine (Stimme: Marie Vincent) kurzerhand mit einem mechanischen Uhrwerk aus. Ab nun lebt er als menschliche Kuckucksuhr und muss stets an sein Überleben denken.

Doch natürlich kommt es, wie es kommen musste: Jack (Stimme: Mathias Malzieu) bricht aus seinem goldenen Käfig bei Madeleine aus und trifft eine Dame, in die er sich sofort Hals über Kopf verliebt. Die bezaubernde Sängerin Acacia (Stimme: Olivia Ruiz) schafft es, ihm den Kopf zu verdrehen. Als die beiden zusammen ein Liebeslied singen, setzt Jacks Kuckucksherz für kurze Zeit aus und er verliert das Bewusstsein. Zwar lebt er noch, doch Acacia ist verschwunden.

Jack hätte es zwar lieber gelassen, aber er will Acacia einfach wiedersehen. Eine Suche durch ganz Europa fängt an, bis er sie schließlich auf einem Rummelplatz wiederfindet. Doch erkennt ihn seine Angebetete nicht...

Das Drehbuch des Films wurde aus einer Novelle, die Co-Regisseur und Stimme von Jack Mathias Malzieu selbst verfasst hat. Seine Band Dionysos hat viele der Musical-Elemente des Films vertont und eingespielt.

Der französische Filmpionier und Animationsvorreiter Georges Méliès hat in dem Animationsfilm einen kleinen Auftritt als Magier und wird so posthum geehrt. Stilistisch orientiert sich der Film mit seinen Figuren und Umgebungen oft an Filmemachern wie Tim Bruton oder Henry Selick. Das gewissen Steampunk-Element beginnt mit Jacks Herz und setzt sich auch in der lebendigen Welt des Films konsequent fort. Viele der Figuren sind mit künstlichen Elementen, ganz ähnlich Jacks Herzen versehen.

Nationalität: Frankreich

Jack und das Kuckucksuhrherz - Deutscher Trailer #1