Ein Superheld wollte Schauspieler Mark Wahlberg schon immer einmal auf der großen Leinwand sein - am liebsten wäre ihn die Rolle des Iron Man. In einem Interview mit Yahoo! Movies UK meinte er, dass er gerne diese Figur von Robert Downey Jr. übernehmen würde.

Iron Man 4 - Mark Wahlberg würde gerne Nachfolge von Robert Downey Jr. anreten

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 1/121/12
Mark Wahlberg als Iron Man?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Allerdings spiele er gerne reale Personen, so dass es derartige Anfragen nie gab. Ob eines Tages wirklich Ersatz für Downey Jr. gesucht werden muss, bleibt allerdings fraglich. Denn er prägte die Rolle und Iron Man bzw. Tony Stark verbindet man mit ihm.

Und derzeit sieht es auf absehbare Zeit noch nicht so aus, als würde er den Anzug an den Nagel hängen. Denn mindestens für The Avengers 2: Age of Ultron und dessen Sequel wird er noch einmal als Iron Man vor der Kamera stehen. Wie es um ein mögliches Iron Man 4 aussieht, bleibt allerdings abzuwarten.

Mark Wahlberg hatte in den Neunzigern übrigens die Chance auf eine Heldenrolle, lehnte diese jedoch ab. Ursprünglich sollte er in Batman Forever Robin spielen, zeigt sich inzwischen aber froh darüber, dass es doch nicht so gekommen ist.

Zu sehen ist Mark Wahlberg demnächst in Pain & Gain und 2 Guns. Später folgt Transformers 4 mit ihm.