Die exklusiv für China gedrehten Szenen zu Iron Man 3 sollen für den Rest der Welt als Kurzfilm erscheinen. Der nennt sich The Prologue und zeigt, wie Dr. Wu (Xueqi Wang) Tony Stark "verarztet" (auf Spoiler verzichten wir hier), während ebenfalls Schauspielerin Fan Bingbing zu sehen is.

Die Szenen wurden extra für China gedreht, damit Iron Man 3 dort angenommen wird, schließlich ist es für internationale Filme nur sehr schwer, einen Auftritt in den chinesischen Kinos zu bekommen. Außerdem ging Marvel dafür eine Kooperation mit dem chinesischen Unternehmen DMG Entertainment ein.

Während Xueqi Wang in der internationalen Version immerhin für wenige Sekunden zu sehen ist, fehlt Bingbing hier komplett. Wie wir kürzlich berichteten, soll es sich bei den chinesischen Szenen entweder um Product Placement oder völlig aus dem Zusammenhang gerissene Szenen ohne wirklichen Sinn handeln.

Und so richtig gut kamen diese in China bislang nicht an, wie die dortige Presse schreibt und die erste Kinogänger berichten. In welcher Form der Kurzfilm zu sehen sein wird, ist zwar noch nicht bekannt, die Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray aber wäre sehr wahrscheinlich.

Iron Man 3 läuft seit dem 1. Mai in den deutschen Kinos. Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass der ursprüngliche Drehbuchentwurf ein Sextape von Pepper Potts und Aldrich Killian vorsah.

Aktuellstes Video zu Iron Man 3

Iron Man 3 - Official Movie Clip12 weitere Videos