Interior. Leather Bar. - Infos

Mit "Interior. Leather Bar." wenden sich die Regisseure James Franco und Travis Mathews dem Film "Cruising" zu, der 1980 in die Kinos kam und um ganze 40 Minuten gekürzt werden musste, weil die gezeigten SM-Praktiken und Szenen mit Homosexuellen Hollywood zu heftig waren. Die Szenen aus dem Film mit Al Pacino wurden nie gezeigt und gelten bis heute als verschollen.

Matthews und Franco versuchen mit ihrer Mischung aus Dokumentar- und Spielfilm ide verlorenen Szenen nachzustellen und selbst zu interpretieren. Ein Versuch, sich an die Schwulenszene und Mechanismen der Homophobie im eigentlich liberalen Hollywood anzunähern.

Nationalität: USA

Interior. Leather Bar. - Official Trailer