Das kürzlich offiziell angekündigte Indiana Jones 5 bekommt einen Drehbuchautor, der in der Vergangenheit mit an den größten Filmhits gearbeitet hat: David Koepp. Vor allem aber arbeitete er häufig mit Steven Spielberg zusammen, der ebenfalls an dem fünften Indie-Abenteuer beteiligt sein wird.

Indiana Jones 5 - Hollywood-Schwergewicht schreibt Drehbuch

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuIndiana Jones 5
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 2/31/3
Harrison Ford spielt noch einmal Indiana Jones und erhält Unterstützung von einem bekannten Drehbuchautoren.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Koepp schrieb beispielsweise mit an den Drehbüchern von Jurassic Park, Mission Impossible, Spider-Man (2002), Das geheime Fenster, Krieg der Welten und ebenso am Skript des unter Fans viel diskutierten Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels.

Details zur Story von Indiana Jones 5 sind keine bekannt - auch bleibt unklar, ob Koepp ein komplett neues Drehbuch schreiben oder sich an einen bereits existierenden Entwurf klammern wird.

Indiana Jones 5 - Harrison Ford zu alt für ein neues Abenteuer?

Indiana Jones 5 wird voraussichtlich im Sommer 2019 in die Kinos kommen und Harrison Ford wieder in seine altbekannte Rolle stecken. Da der Schauspieler zu diesem Zeitpunkt dann 77 Jahre alt sein wird, wird bereits kräftig spekuliert, wie er Indie am besten verkörpern könnte.

So sind nicht wenige Fans, aber auch Medien der Meinung, dass zahlreiche Rückblenden genutzt werden könnten, die auf die ersten Abenteuer der Figur zurückgreifen, während diese vom älteren Jones erzählt werden. Also müsste noch ein jüngerer Indie her. Aber das sind nur Spekulationen.

Spiele-Filme - Action-Helden der 1980er Jahre

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (74 Bilder)