The Hollywood Reporter hat ein paar Neuigkeiten zum kommenden Film Independence Day 2 und berichtet, dass Jessie Usher (Survivor's Remorse) eine wichtige Rolle übernehmen wird.

Demnach soll er den Sohn von Captain Steven "Steve" Hiller spielen, also jener Figur, die von Will Smith im ersten Teil verkörpert wurde. Smith hingegen ist nicht an dem Projekt beteiligt, stattdessen wird Liam Hemsworth (Die Tribute von Panem, Paranoia) diese Lücke in Form einer der Hauptrollen füllen. Schon Anfang des Jahres kam das Gerücht auf, wonach Hemsworth eine Hauptrolle angeboten wurde.

Was bereits so gut wie sicher war, durch The Hollywood Reporter aber nochmals bestätigt wurde: Jeff Goldblum (Jurassic Park) kehrt als David Levinson zurück. Ebenso wird Roland Emmerich die Regie führen.

Geplant ist vorerst nur ein Film, auch wenn bislang ebenso von Independence Day 3 ausgegangen wurde, nachdem Emmerich hin und wieder mal darüber sprach. In die US-Kinos kommen soll Independence Day 2 am 30. Juni 2016 – passend zum 20-jährigen Jubiläum. Die Produktion startet voraussichtlich im Mai.