Imaginaerum by Nightwish - Infos

Originaltitel: "Imaginaerum".

Hatte Tom (Francis X. McCarthy) ein schönes und erfülltes Leben, oder war es von Leid durchzogen? Wenn man dem 70-jährigen Mann diese Frage stellen würde, hätte er wohl keine Antwort darauf. Tom leidet nämlich schon seit einer ganzen Weile an einem schweren Fall von Demenz und der alternde Musiker kann sich seiner vielen Erinnerungslücken nicht mehr erwehren.

Während sein Lebensatem immer schwächer wird und er zunehmend in ein Koma abdriftet, erinnert er sich an das einzige, was sein Verstand noch abrufen kann: seine Kindheit. Als zehnjähriger Junge (Quinn Lord) reist er noch einmal durch seine eigene Fantasie und verarbeitet seine Emotionen und Erinnerungen auf dem einzigen Weg, der ihm noch geblieben ist.

Während dieser schrecklichen Zeit versucht Toms Tochter, Gem, erneut zu ihrem Vater durchzudringen. Die beiden haben sich in den letzten Jahren voneinander entfremdet und dies ist ihr letzter verzweifelter Versuch, zu Tom durchzudringen. Doch sein Koma und sein bevostehender Tod sind unüberwindbare Hindernisse wie es scheint. Wäre da nicht Toms letztes Geheimnis, dass Gem entschlüsseln muss, um ihren Vater wiederzufinden...

"Imaginaerum" ist das mittlerweile siebte Studioalbum der finnischen Symphonic-Metal-Band Nightwish. Das Doppelabum erreicht in Finnland Platz Eins der finnischen Albumcharts, lief in Deutschland äußerst erfolgreich und sicherte sich bereits zwei Tage nach Veröffentlichung Doppel-Platin.

Imaginaerum by Nightwish - Deutscher TrailerEin weiteres Video