Schauspieler Ben Stiller soll sich laut Berichten in Gesprächen für eine Rolle im kommenden Film I Am Chippendales befinden. Spielen soll er dabei natürlich keinen der bekannten Stripper, sondern Nick de Noia.

I Am Chippendales - Ben Stiller soll zum Strippen animieren

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 1/131/13
Wir Ben Stiller den Chippendales zeigen, wie man tanzt?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der war der Choreograph der Gruppe und half bei der Entwicklung der Idee für diese Show mit. Die Handlung des Films wiederum dreht sich hauptsächlich um die beiden Chippendales-Gründer Paul Snider und Somen Banerjee.

Doch eine Komödie ist hier nicht zu erwarten, nach Das erstaunliche Leben des Walter Mitty könnte sich Stiller erneut in einem ernsteren Film versuchen. Denn Snider und Banerjee wurden beschuldigt, de Noia 1987 ermordet zu haben und den Produzenten Bruce Nahin (ebenfalls einer der Gründer der Gruppe) auch ermorden zu wollen. Banerjee kam ins Gefängnis - später fand man ihn erhängt in seiner Zelle.

Alan Ball (True Blood, Six Feet Unde) wird das Drehbuch basierend auf dem Buch von Rodney Sheldon schreiben und den Film inszenieren. Übrigens war 'Top Gun'-Regisseur Tony Scott vor seinem Tod an dem Projekt interessiert.