Human Centipede 3 (Final Sequence) - Infos

Originaltitel: "The Human Centipede III (Final Sequence)".

Es gibt noch keinen offiziellen Releasetermin.

Es handelt sich um den letzten Teil der Human Centipede-Reihe.

In einem amerikanischen Gefängnis geht es drunter und drüber. Ständig randalieren die Insassen, die Unterhaltungskosten steigen rapide und die Medizinische Versorgung der Gefangenen kostet ein Vermögen.

Bill Boss (Dieter Laser), der Leiter des Gefängnisses ist es Leid, sich ständig um diesen Sauhaufen zu kümmern. Die Situation verschärft sich, als wieder mal einige Angestellte kündigen. Gouverneur Hughes (Eric Roberts) will Boss die Leitung entziehen, wenn sich nicht bald was ändert.

Da kommt Boss Assistent Dwight (Laurence R Harvey) auf eine perfide Idee. Um die Kosten um ein Vielfaches einzusparen, will er die inhaftierten Männer aneinander nähen, so wie den den Horrorfilmen The Human Centipede I und II.

Boss lässt sich auf den Plan ein und schon bald wird aus dieser bizarr-perversen Idee Realität. Dwight nutzt seine Machtposition und will die Versuche seiner Vorgänger übertreffen und einen menschlichen Tausendfüßler mit 500 Gliedern erschaffen.

Tom Six nimmt erneut alle Zügel selbst in die Hand und bringt seine Filmreihe damit zum Abschluss. 2009 begann die Reihe mit Human Centipede – Der menschliche Tausendfüßler. Six wird ebenfalls eine kleine Rolle im 3. Teil spielen.

Lange kursierten nur Gerüchte darüber, wie viele Glieder der "Tausendfüßler" im letzten Teil wohl haben wird. Im ersten Teil waren es vier und im 2. Teil zwölf. Mit 500 Teilen packt Six nochmal eine ordentliche Schippe drauf.

Die The Human Centipede III (Final Sequence) lässt die Hauptdarsteller der vorherigen Teile nochmal auf Bühne. Dieter Laser, der im ersten Teil einen pervers-sadistischen Doktor spielte und Laurence R Harvey, der im zweiten Teil einen traumatisierten Psychophaten darstellte.

Six hat sich ebenfalls die Mitarbeit des bekannten Darstellers Eric Roberts gesichert.

Die Human-Centipede-Filme haben bereits einen gewissen Kultstatus erreicht und wurden bereits des Öfteren parodiert. Vor allem die Erotik-Filmbranche scheint irgendwie gefallen an der Thematik zu finden. Auch bei einer South-Park Folge bezog man sich ironisch auf Tom Six' Werke.

Human Centipede 3 (Final Sequence) - Erster Trailer zum widerlichen Abschluss der TrilogieEin weiteres Video