Der deutsche Schauspieler und Regisseur Til Schweiger will seinen Filmerfolg 'Honig im Kopf' als US-Remake umsetzen, wie er in einem Interview mit stern verriet. Vor der Kamera stehen möchte er allerdings nicht, dafür jedoch die Regie führen.

In die Rolle von Niko Rosenbach schlüpfen lassen würde er gerne Michael Fassbender:" … der würde super passen. Kommt drauf an, wen du kriegst für das Budget." Gemeint ist damit die Figur, die Schweiger selbst im Original spielt.

Unterdessen könnte er sich auch US-Schauspieler Jack Nicholson für die Figur des Amandus Rosenbach vorstellen, die von Didi Hallervorden verkörpert wird. Schweiger sagt dazu: "aber vor dem hat man mich gewarnt. Der soll ein echter Kotzbrocken sein."

Ebenso vorstellen könnte er sich die Wiederkehr seiner Tochter Emma als Mädchen Tilda: "Die Amerikaner wollen das, aber ich weiß noch nicht, ob Emma Lust darauf hat. Ich hoffe, ja."

Sollte alles klappen, dann wird das US-Remake im nächsten Jahr in den USA entstehen.

Welches ist dein Lieblings-Filmgenre