Der kommende Hitman-Film Agent 47 ist um eine weiblich Hauptrolle reicher: Schauspielerin Hannah Ware.

Hitman: Agent 47 - Hannah Ware schlüpft in weibliche Hauptrolle

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuHitman: Agent 47
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 7/81/8
Hannah Ware in Betrayal.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Allzu bekannt ist Hannah Ware hierzulande noch nicht und dürfte wohl hauptsächlich Serien-Fans etwas sagen. So spielte sie in Boss mit und ist als Sara Hanley in Betrayal zu sehen. Ansonsten verkörperte sie ebenfalls Figuren in den Filmen Oldboy (2013) und Cop Out - Geladen und entsichert mit.

Über ihre Rolle in Agent 47 ist noch nichts bekannt. Als Auftragskiller zu sehen sein wird diesmal Rupert Friend, der damit den Ende 2013 verstorbenen Schauspieler Paul Walker ersetzt. Friend kennt man unter anderem als Peter Quinn aus der TV-Serie Homeland. Ebenfalls mit an Bord ist Zachary Quinto - bestens natürlich aus den 'Star Trek'-Filmen als Spock bekannt.

Das Skript zu Agent 47 kommt von Skip Woods (erster Hitman-Film, Das A-Team - Der Film) und Michael Finch (Predators). Regisseur ist Aleksander Bach, der bisher hauptsächlich für Werbesendungen verantwortlich war, darunter etwa NIKE und Mercedes. Außerdem wurde er unter anderem in Cannes und auf dem New York Festival mit verschiedenen Awards ausgezeichnet.