Herz aus Stahl - Infos

Originaltitel: "Fury".
Der ursprüngliche deutsche Titel lautete "Herz aus Eisen".

Wir schreiben das Jahr 1945: Der zweite Weltkrieg nähert sich dem Ende, es ist der vierte Monat des Jahres und Nazi-Deutschland ist fast besiegt. An der Front kämpft die fünfköpfige Besatzung des amerikanischen Sherman-Panzers "Fury" innerhalb des feindlichen Gebiets gegen die Reste der deutschen Armee.

Kriegsveteran Sergeant Wardaddy (Brad Pitt) hat schon viele Schlachten mit- und überlebt. Kurz bevor die Kapitulation unterzeichnet wird, bekommt er den Auftrag hinter den feindlichen Linien vorzustoßen. Die Mission kommt jedoch einem Himmelfahrtskommando gleich. Dennoch nimmt der pflichtbewusst Wardaddy den gefährlichen Auftrag an, um ein für alle Mal den Krieg zu beenden.

Immer weiter dringen er und seine Männer (Long Lerman, Shia LaBeouf, Michael Peña und Jon Bernthal) in das Territorium der Nazis.Mit ihnen ist auch ein junger unerfahrener Soldat namens Norman Ellison (Logan Lerman) dabei. Schließlich wird die Panzereinheit vom Feind überrascht und in die Enge getrieben.

Die fünf Soldaten versuchen mit einer Offensive den Deutschen ein Schnippchen zu schlagen und dringen tiefer ins Kern des feindlichen, hart umkämpften Gebiets vor.

Regie und Drehbuch übernahm David Ayer (auch seit kurzem bekannt durch Sabotage mit Arnold Schwarzenegger,) der nach seinem Erfolg des Polizistendramas und Found-Footage-Film End of Watch 80 Millionen Dollar Budget für "Herz aus Eisen" bekam.

Der Film zeigte das letzte real noch existierende Panzer-Model eines Tiger I. Der Panzer wurde vom Bovington Tank Museum zur Verfügung gestellt. Es ist das erste Mal, dass ein echter Tiger Panzer, und keine nachgestellte Version, für einen Film verwendet wurde.

Die Dreharbeiten liefen hauptsächlich in Großbritannien von September 2013 bis Januar 2014. Während dieser soll sich Shia LaBeouf sehr unbeliebt bei seinen Kollegen gemacht haben. Um sich den Lebensumständen eines Panzersoldaten anzupassen und nachvollziehen zu können, vernachlässigte er wochenlang seine körperliche Hygiene.

Die auf engstem Raum mit ihm zusammenarbeitende Filmcrew fand es alles andere als professionell. Schließlich musste er, nach erfolglosen Aufforderungen, sich zu waschen, zur Strafe zu einem anderen Hotel wechseln.

Nationalität: USA

Herz aus Stahl - Deutscher Trailer #24 weitere Videos