Nicht nur als Buch, auch als Film ist die Geschichte der britischen Autorin Joanne K. Rowling ein Riesenerfolg. Nachdem die Harry Potter-Bände mit Teil 7 2007 ihr Ende fanden, steht die Verfilmung des letzten Teils noch aus. Das finale Kapitel wird in zwei Teilen in die Kinos kommen und soll laut Narcissa Malfoy-Darstellerin Helen McCrory ein spektakuläres Finale bieten.

Helen McCrory wird auch im Finale als Narcissa Malfoy zu sehen sein.

Im Interview mit der englischen Website RottenTomatoes sagte McCrory: "Ich glaube, dass die bisherigen Regisseure am Ende eines jeden Harry Potter-Films drei Punkte setzen mussten. Sie wissen, dass es sich um einen Nachfolger handelt, sie wissen, dass ein weiterer Film folgen wird. Aber mit diesem können wir nun ein episches Finale schaffen. Es wird das Ende sein. Und es wird riesig."

Laut McCrory werden die Dreharbeiten zum letzten Zauberer-Streifen Ende April 2010 abgeschlossen sein. "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 1" soll ab dem 18. November 2010 auf der großen Leinwand zu sehen sein, Teil 2 folgt 2011. Die Hauptdarsteller der vorherigen Potterfilme werden auch beim Finale im Kampf gegen den dunklen Lord Voldemort in ihre Rollen schlüpfen.