Harry Potter und der Gefangene von Askaban - Infos

Originaltitel: "Harry Potter and the Prisoner of Azkaban".

Während der Ferien muss Harry Potter (Daniel Radcliffe) bei seinem Onkel Vernon Dursley (Richard Griffiths) und seiner Tante Petunia (Fiona Shaw) leben und wird von diesen ohne Ende schikaniert. Beim Abendessen mit Tante Magda (Pam Ferris) platzt ihm der Kragen und er verwandelt - obwohl minderjährige Magier nicht außerhalb der Schule zaubern dürfen - die böse Frau in einen menschlichen Luftballon und flüchtet aus dem Haus.

Harry Potter - Was wurde eigentlich aus den Harry-Potter-Stars?

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (45 Bilder)

Eigentlich ist Harry überzeugt, dass er nun der Schule verwiesen wird. Aber ganz im Gegenteil: das Zauberei-Ministerium, allen vorran Zauberei-Minister Cornelius Fudge (Robert Hardy), ist überaus besorgt, dass ihm etwas passieren könnte. Man lässt ihn keine Sekunde aus den Augen und verzeiht ihm sogar augenzwinkernd seine außerschulische Hexerei. Doch nach und nach wird dem jungen Magier klar, dass das seltsame Verhalten auf den entflohenen Sträfling Sirius Black (Gary Oldman) zurückzuführen ist...