Falls ihr nicht wisst, wie ihr euer diesjähriges Weihnachtfest verbringen sollt, dann begeht das Weihnachtsdinner doch schon etwas eher und speist exklusiv in der Großen Halle in Hogwarts.

Harry Potter - Speist zu Weihnachten exklusiv in der Großen Halle in Hogwarts

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuHarry Potter
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 46/471/47
Für gut betuchte Harry Potter-Fans sicherlich ein Muss
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der letzte Band von Joanne K. Rowlings Harry Potter-Reihe erschien 2007. Die meisten Fans, die mit den Büchern aufgewachsen sind, dürften mittlerweile erwachsen sein. Und genau für diese Fans ist wohl auch das einmalige Event von Warner Bros. in London gedacht: Ein Weihnachtsdinner in der ehwürdigen Großen Halle Hogwarts. Nun gut, in der Studiohalle zumindest. Die wird aber passend gestaltet und dekoriert, um ein passendes und stilgerechtes Ambiente aufkommen zu lassen. Dazu werden Set-Dekos aus Harry Potter und der Stein der Weisen verwendet.

Für jeden Gast wird es am Tisch einen Zauberstab geben, um sich auch wirklich wie ein Zauberschüler von Hogwarts zu fühlen. Doch beim Essen allein soll es nicht bleiben. Es gibt eine Setführung durch die verschiedenen Sets der Filme, die Nachspeise wird neben dem Hogwarts Express am fiktiven Gleis 9 ¾ gereicht, es gibt Butterbier und der Abend wird mit einer Tanzveranstaltung abgeschlossen, die bis Mitternacht geht.

Die Veranstaltung wird knapp 310 Euro pro Person (nur Volljährige) kosten und findet am 3. Dezember ab 18 Uhr im Warner Bros. Studio Tour in London statt. Wer teilnehmen will, kann die Karten hier bestellen.

Bilderstrecke starten
(45 Bilder)