2011 verriet der vor kurzem verstorbene Alan Rickman in einem Interview, dass ihm Autorin J.K. Rowling ein Geheimnis anvertraut habe, das außer ihm und ihr niemand sonst wisse. Nun teilte Rowling über Twitter mit, worum es sich dabei handelte.

Harry Potter - J.K. Rowling verrät, was sie Alan Rickman über Snape verriet

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/46Bild 1/461/46
Alan Rickman als Severus Snape
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Sie hat mir aus heiteren Himmel eine klitzekleine Information gegeben, die mir dabei half, zu erkennen, dass er wesentlich komplizierter war und die Geschichte nicht ganz so geradlinig verläuft wie alle dachten", so Rickman in dem besagten Interview mit Hitfix im Jahre 2011. "Ihr erinnert euch daran, dass sie erst drei oder vier Bücher geschrieben hatte, als ich den ersten Harry Potter-Film drehte. Niemand außer ihr wusste, wohin die Reise führen würde. Und es war ihr wichtig, dass ich etwas wusste, sie gab mir aber nur eine kleine Information, die mir dabei half, zu erkennen, dass es ein mehrdeutiger Pfad werden würde."

Die Information habe ihm dabei geholfen, zu erkennen, dass Severus Snape mehr war als nur ein strenger und unter Umständen böser Professor. Allerdings teilte er seinerzeit nicht mit, um was für eine Information es sich dabei handelte und in der Tat nahm er dieses Geheimnis mit in sein Grab.

Das Geheimnis hinter "immer"

Einige Fans wollten es nun genauer wissen und fragten Autorin J.K. Rowling über Twitter, was sie Rickman damals mitgeteilt habe. Und tatsächlich antwortete sie:

"Ich teilte Alan (Rickman) mit, was sich hinter dem Wort 'immer' verbarg", so die Autorin.

Wie man mittlerweile weiß, handelte es sich bei diesem Geheimnis um Snapes Liebe für Harry Potters Mutter Lily. In einer entscheidenden Szene in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes beschwört Snape im Beisein von Dumbledore eine Hirschkuh - den Patronus von Lily. Verwundert wendet sich Dumbledore ihm zu und fragt, "Nach all der Zeit?" - Snapes Antwort: "Immer".

Emma Watson - Was wurde eigentlich aus den Harry-Potter-Stars?

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (45 Bilder)