Am 31. Juli 2016 um Mitternacht wird Autorin J. K. Rowling ihr achtes Buch rund um den ehemaligen Zauberlehrling Harry Potter veröffentlichen.

Harry Potter - J. K. Rowling veröffentlicht achtes Buch im Sommer

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 46/521/52
Harry Potter ist inzwischen Vater.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dabei wird es sich um einen Stoff handeln, von dem Fans bereits im Oktober erfahren haben: Harry Potter and the Cursed Child. Das ist ein Theaterstück, das auf die Bühne im Londoner Westend kommen soll.

Neu ist allerdings, dass das Stück auch in Buchform veröffentlicht wird. Die Geschichte spielt nach dem letzten Band "Heiligtümer des Todes" und 19 Jahre nach dem Kampf gegen Voldemort. Inzwischen ist Harry Vater von drei Kindern und am Zaubereiministerium angestellt. Eine wichtige Rolle soll sein Sohn Albus Severus einnehmen.

Die Gegenwart und die Vergangenheit treffen aufeinander, während sich Vater und Sohn einer unbequemen Wahrheit entgegenstellen müssen.

J. K. Rowling wollte kein neues 'Harry Potter'-Buch veröffentlichen

Ursprünglich wollte J. K. Rowling kein neues Buch veröffentlichen, doch das Interesse an dem Theaterstück sei enorm gewesen. Fans hätten sich an die Autorin und den Verlag gewandt, da sie nicht nach London kommen können und die Aufführung lieber in Buchform erleben würden.

Fans dürfen sich also freuen, wenn sie im Sommer erfahren, was aus Harry, Ron und Hermine geworden ist. Ob auch eine deutsche Übersetzung geplant ist, ist nicht bekannt.

Harry Potter - Was wurde eigentlich aus den Harry-Potter-Stars?

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (45 Bilder)