Zum First-Person-Movie Hardcore Henry ist der zweite offizielle Trailer erschienen. Und bei dem wünscht man sich, das Ganze per Oculus Rift erleben zu können.

Hardcore Henry - Zweiter Trailer zum rasanten First-Person-Film

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Der neue Trailer schaltet noch einmal einen Gang hoch
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Keine Ahnung, ob Regisseur Ilya Naishuller es geschafft hat, Hardcore Henry so zu inszenieren, dass der Film nicht wie ein langgezogener Gimmick wirkt. Die Kurzfilme waren allesamt sehr unterhaltsam und auch die Trailer zu Hardcore Henry machen Lust auf mehr - vor allem dieser hier, aber die Frage lautet doch: Kann Hardcore Henry das hohe Tempo über die gesamte Länge halten oder wird es unweigerlich zur Ermüdungserscheinungen im Kino kommen? Das erfahren wir wohl erst im Kino. Und bis dahin laben wir uns an diesem genialen Trailer.

Story

Hauptfigur des Films ist ein Cyborg ohne jegliche Erinnerungen an sein früheres Leben, der seine Frau und Schöpferin (Haley Bennett) aus den Fängen eine Wahnsinnigen befreien muss. Doch dies gestaltet sich als keine leichte Aufgabe, da der Entführer zudem noch über telekinetische Kräfte verfügt. Gemeinsam mit seinem Partner (Sharlto Copley) kämpft er sich durch ganz Moskau und schreckt vor nichts zurück, um seine Liebste zu retten.

Deutscher Kinostart von Hardcore Henry ist der 28. April 2016.

Ein weiteres Video

Welches ist dein Lieblings-Filmgenre