Neill Blomkamp könnte zu Halo zurückkehren. Das meldet /Film unter Berufung auf Latino Review. Schon vor seinem Debüt District 9 hatte Blomkamp eine Reihe von Halo-Kurzfilmen inszeniert und gemeinsam mit Produzent Peter Jackson an einer Langfilm-Adaption des Videospiel-Franchise gearbeitet. Zur Enttäuschung der Fans kam das Projekt jedoch nie zustande und obwohl immer wieder Studios Interesse bekundeten gab es bis heute keine Halo-Verfilmung zu sehen.

Im letzten Jahr allerdings wurde bekannt, dass Steven Spielberg gemeinsam mit Microsoft eine Halo-Serie produzieren wird, die dann auf Xbox Live zu sehen sein soll. Sollte an den Gerüchten etwas dran sein, würde Blomkamp den Pilotfilm inszenieren.

Man muss diese Nachricht wohl mit einer gewissen Skepsis betrachten. Zum einen ist Latino Review nicht immer die zuverlässigste Quelle, zum anderen hatte Blomkamp sich damals mit einer gewissen Frustration von dem Franchise getrennt und gesagt, dass er sich nicht noch einmal an Halo versuchen wolle. Dies ist allerdings wiederum fünf Jahre her und geschah bevor Steven Spielberg sich dem Projekt annahm.