Neue Gerüchte vonseiten Guardians of the Galaxy Vol. 2. Mehreren Quellen zufolge soll Regisseur James Gunn um die Gunst von Kurt Russell buhlen, um ihn als Vater von Star-Lord an Bord zu holen.

Guardians Of The Galaxy 2 - Kurt Russell im Gespräch als Vater von Star-Lord

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGuardians Of The Galaxy 2
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 2/31/3
Kurt Russell soll Star-Lords Vater werden
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Matthew McConaughey soll erst kürzlich die Rolle des Bösewichts in Regisseur James Gunns Guardians of the Galaxy Vol. abgelehnt haben. Nicht jeder Schauspieler ist also scharf auf eine Rolle in einem Marvel-Streifen. Dafür befindet sich das Studio angeblich in Gesprächen mit einem anderen Haudegen - Kurt Russell. Mehrere Quellen wollen erfahren haben, dass der Star aus zahlreichen John Carpenter-Streifen (Das Ding aus einer anderen Welt, Die Klapperschlange) und Quentin Tarantino-Spezi (Death Proof, The Hateful Eight) Gunns erste Wahl für die Rolle des Vaters von Star-Lord / Jason Quill sein soll. Ein Treffen soll noch keines stattgefunden haben, auch habe Russell das Drehbuch noch nicht erhalten, aber man sei dran. Man darf also gespannt sein, wie sich das Ganze entwickeln wird.

Weniger Charaktere, mehr Tiefe

Gunn teilte in einem früheren Interview bereits mit, dass Guardians of the Galaxy Vol. 2 den umgekehrten Weg gehen werde und im Gegensatz zu anderen Superheldenstreifen nicht etwa noch mehr Charaktere einführen, sondern sogar weniger Charaktere beinhalten soll als noch im ersten Teil. Stattdessen wolle er sich darauf konzentrieren, die bekannten Charaktere tiefer zu beleuchten, um die Beziehung des Publikums zu seinen Helden zu stärken.

Einen neuen Charakter wolle er dennoch einführen. Also Star-Lords Vater?

Geplanter Kinostart von Guardians of the Galaxy Vol. 2 ist der 27. April 2017.

Marvel Cinematic Universe

- Jetzt liegt es an euch: wer ist der beliebteste Charakter im Marvel-Universum?
Voting startenKlicken, um Voting zu starten (131 Bilder)