Zum Cast von Marvel's wahrscheinlich bislang riskantestem Projekt Guardians of the Galaxy gibt es noch wenig Details. Auch vor allem was den Cast anbelangt. Zwar gibt es Gerüchte um Michael Rooker, Dave Bautista, Ophelia Lovibond, Zoe Saldana und Lee Pace, wirklich bestätigt ist momentan aber nur Chris Pratt, der Peter Quill / Star-Lord spielen wird. Nun hat aber Zoe Saldana bei der Premiere von Star Trek Into Darkness in London verraten, dass sie tatsächlich die Rolle von Gamora übernehmen werde.

Guardians Of The Galaxy - Zoe Saldana bestätigt ihre Rolle in Guardians of the Galaxy

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGuardians Of The Galaxy
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 15/161/16
Der komplette Cast könnte bereits feststehen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So antwortete Zoe Saldana auf die Frage, was sie denn über Guardians of the Galaxy mitteilen könne, dass sie grün sein werde, was wohl wiederum eine kleine Anspielung auf ihre Rolle in Avatar ist, wo sie bekanntlich blau war. Grün ist auch Gamora, eine der Wächter, also steht sie damit als eine der Darsteller neben Chris Pratt definitiv fest.

Sie habe sich auch schon mit Regisseur James Gunn getroffen und er sei ihrer Meinung nach der beste Regisseur für diesen Job. Bevor sie dieses Angebot bekam, kannte sie diese Comicreihe nicht, womit sie sicherlich nicht alleine dasteht. Doch bei ihrer Recherche habe sie sich in den Comic verliebt und freue sich nun auf die Dreharbeiten.

Falls auch die anderen Darsteller nicht nur gerüchteweise involviert sind und sich, wie Saldana und Pratt, als tatsächlich bereits engagiert entpuppen sollten, was zumindest bei Gunn-Spezi Rooker nahezu ausser Frage stünde, wäre damit bereits der komplette Cast für die Guardians of the Galaxy perfekt. Ohnehin darf man annehmen, dass Groot, das Pflanzenwesen und Rocket Raccoon, der kriegerische Waschbär animiert sein dürften.