Latino Reviews will erfahren haben, dass Josh Brolin in James Gunns Guardians of the Galaxy in die Rolle von Thanos schlüpft und ihm seine Stimme leiht.

Guardians Of The Galaxy - Josh Brolin ist Thanos in James Gunns Comicverfilmung

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGuardians Of The Galaxy
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 15/161/16
Am Ende von Marvel's The Avengers hatte Thanos ein kurzes Stelldichein
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wenn es ein absolutes Feindbild in Marvels Cinematic Universe gibt, dann ist es Thanos, von dem man bislang allerdings recht wenig zu sehen bekam. In Marvel's The Avengers tauchte er kurzzeitig auf [siehe Bild]. Seinen nächsten Auftritt wird er in James Gunns Guardians of the Galaxy haben. Dort soll er eine größere Rolle spielen als im Finalfilm von Marvels Phase 1. Dies machte es natürlich auch unumgänglich, dass man ihn synchronisieren musste. Und Latino Reviews will erfahren haben, dass ihm niemand Geringerer als Josh Brolin die Stimme leihen wird.

Das bedeutet natürlich durchaus, dass Brolin Thanos auch im dritten Avengers-Streifen sprechen wird, denn Regisseur Gunn teilte bereits mit, dass Guardians of the Galaxy direkt mit Avengers 3 verbunden sei. Auch Avengers-Regisseur Joss Whedon ließ bereits wissen, dass er Thanos niemals als Bösewicht für The Avengers: Age of Ultron vorgesehen habe, da er ihn für einen viel zu wichtigen Charakter halte. In der Vergangenheit wurde auch Vin Diesel mit Thanos in Verbindung gebracht. Mittlerweile weiß man, dass er Groot in Guardians of the Galaxy vertont.