Große Erwartungen - Infos

Originaltitel: "Great Expectations".

Verfilmung des gleichnamigen Romans (Große Erwartungen) von Charles Dickens, aus dem Jahre 1860.

Zur Story: Pip (Jeremy Irvine) ist Vollwaise und lebt bei seiner verarmten Schwester und ihrem Mann. Doch sein Leben ist trostlos und er wird alles andere als gut behandelt. Bis er eines Tages dem geflohenen Zuchthäusler Magwitch (Raplh Fiennes) begegnet. Dieser befreit ihn von seinen Ketten, gibt ihm etwas zu essen und zeigt ihm eine neue, freie Welt.

So lernt Pip auch Miss Havisham (Helena Bonham Carter) und ihre Pflegetochter Estella (Holliday Grainger) kennen. Bevor er weiß wie ihm geschieht, verliebt er sich in das Mädchen und träumt davon, ein echter Gentlemen zu werden, der ihr Herz erobern kann. Doch da hat er seine Rechnung ohne Miss Havisham gemacht.

Diese wurde nämlich vor dem Altar stehen gelassen und hat seit dem nur noch Verachtung für die Männerwelt übrig. Sie erzog die kleine Estella zu einem lieblosen Geschöpf, das in ihrem namen Rache am männlichen Geschlecht nehmen soll...