Glückliches Familienalbum - Infos

Originaltitel: "Mutlu Aile Defteri".

Oberst Yildirim Tasyumruk (Tuncel Kurtiz) ist mittlerweile pensioniert, hat aber nichts von seinem harten Befehlston verloren. Mürrisch und stets mit schlechter Laune gesegnet, vergraulte der alte Mann erst nach und nach seine eigenen Kinder und nun, wo er mehr Zeit hat, als ihm lieb ist, auch noch den Rest der Einwohner, die mit ihm in dem kleinen Ort leben.

Doch eines Tages fällt der mürrische Senior von einer Leiter und muss sofort ins Krankenhaus gebracht werden. Hier lebt er ganz nach dem Motto: "Was dich nicht umbringt, macht dich härter" und wird noch grummeliger. Auch als ihn nach und nach seine Kinder besuchen kommen, wird das Herz des alten Mannes nicht wärmer.

Doch eine Sache bringt Yildirim zum nachdenken. Alle seine Kinder benehmen sich, als würden sie etwas vor ihm verschweigen und er hat das Gefühl, ständig belogen zu werden. Fortan macht es sich das Familienoberhaupt zur Aufgabe, die Kluft zwischen den Generationen zu überwinden und herauszufinden, was seine Kinder vor ihm verheimlichen.