Ghostbusters - Infos

Alternative Titel: Ghostbusters Reboot oder Ghostbusters 3

Praktisch seit dem Erfolg des zweiten Teils wurde ein dritter Teil erwartet. Allerdings nahm dieser Plan nie Gestalt an. Das hat sich inzwischen geändert, es gibt ein Datum, auch wenn der Film kaum als dritter Teil der Reihe bezeichnet werden kann, sondern viel mehr ein Reboot darstellt.

Die wichtigste und auch offensichtlichste Neuerung: Mit Erin Gilbert (Kristen Wiig), Abby Yates (Melissa McCarthy), Jilian Holtzman (Kate McKinnon) und Patty Tolan (Leslie Jones) gibt es vier neue Geisterjäger, das Team ist jetzt komplett weiblich besetzt. Dagegen ist statt Janine nun ein männlicher Sekretär dabei: Kevin, gespielt von Chris Hemsworth.

Der Plot folgt etwa dem ersten Teil der Serie. Gilbert und Yates sind beide Wissenschaftlerinnen und verfassen ein Buch über Geister. Das Buch ist Jahre später der Grund, wieso Gilbert nicht an der Universität bleiben kann. Stattdessen tut sie sich wieder mit Yates und deren neuer Kollegin Jillian Holtzman zusammen, um gegen die aufkommende Bedrohung durch Geister anzugehen. Unterstützung findet sie in Patty Tolan, die die größte Bedroung für die Geisterjäger entdeckt und sich ihnen anschließt.

So neu die Darstellerriege auch ist, es wird einige Cameos der alten Helden geben: Bill Murray und Dan Aykroyd sind genauso mit dabei wie Ernie Hudson, Annie Potts und Sigourney Weaver. Weiterhin dabei sein soll Ozzy Osbourne.

Ghostbusters - Die Geschichte der Ghostbusters

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (38 Bilder)

Nationalität: USA

Ghostbusters - Trailer #22 weitere Videos