LEGO hat offiziell das Hauptquartier der Ghostbusters enthüllt, nachdem es vorher bereits zu einem Leak kam. Das bekannte Gebäude, welches auf der stillgelegten Feuerwache Ladder 8 in New York basiert, wird im Januar 2016 erscheinen.

Ghostbusters - LEGO bringt Geisterjäger-Hauptquartier in den Handel

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGhostbusters
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 70/711/71
Weitere Bilder vor der originalen Feuerwache findet ihr weiter unten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Insgesamt 4.634 Steine bietet das Set mit der Nummer 75827 und liegt preislich bei stolzen 350 US-Dollar – vermutlich also ebenso bei 350 Euro. Auch diesmal wieder kam die Idee über die Plattform Ideas, nämlich von Marcos Bessa, der bereits in der Vergangenheit ansehnliche Projekte einreichte.

LEGO veröffentlichte passend zu der Ankündigung erste offizielle Fotos, wovon ein Teil vor dem Original-Gebäude angefertigt wurde. Dem Set liegen Peter Venkman, Raymond Stantz, Egon Spengler, Winston Zeddemore, Janine Melnitz, Dana Barrett, Louis Tully, "Zombie Driver", der Geist aus der Bibliothek, natürlich Slimer sowie zwei Geister in den Farben Blau und Pink bei.

Darüber hinaus verspricht man für das Innere des Gebäudes zahlreiche Details, die noch enthüllt werden müssen. Leider lässt das Set den Ecto-1 vermissen, was aber vor allem daran liegen dürfte, dass dieser auch einzeln erhältlich ist.

Am Ende bleibt die Frage, ob LEGO ebenso den Marshmallow Man herausbringen wird. Der dürfte die Ghostbusters-Sets prima ergänzen und abrunden.

Bilderstrecke starten
(69 Bilder)