Get On Up - Infos

Der Film ist eine Biographie über den afro-amerikanischen Musiker James Joseph Jr., der 1933 in Barnwell, South Carolina, unter sehr ärmlichen Verhältnissen geboren wurde. Mit fünf Jahren kam er in die Obhut seiner Tante Honey (Octavia Spencer), die stets an ihn glaubte und überzeugt davon ist, dass er groß raus kommt. Dennoch geriet er öfters mit dem Gesetz in Konflikt und landete schließlich im Gefängnis, nachdem er aufgrund eines bewaffneten Banküberfalls verhaftet wurde.

Doch wie das Leben so spielt, ist es gerade jener Ort hinter Gittern, der dazu führt, dass James (Chadwick Boseman) eine Leidenschaft für Musik entwickelt. Über die folgenden Jahre etablierte er sich bei diversen musikalischen Aktivitäten und nahm unter anderem an einem Gospel-Chor teil. Zudem war er auch Mitglied einer "Rythm and Blues"-Gesangsgruppe. Dabei entwickelte er auch seinen ganz persönlichen Stil.

Der Präsident der bekannten Ney Yorker Talentagentur Universal Attractions Agency Ben Bart (Dan Aykroyd) wird auf ihn aufmerksam. Als er ihm ein Angebot unterbreitet, sieht James die Chance für seinen Durchbruch. Mit seiner Leidenschaft, die er in seine Musik einbringt, eroberte er vor allem die Herzen der Frauen und wurde bald als "Godfather of Soul" bekannt und war maßgeblich eines der Haupeinflüssel für die Entwicklung des Funks. Doch seine Vergangenheit ließ ihn dabei nie los. Zu den Konflikten gehörten auch die Auseinandersetzungen mit seiner Mutter.

Obwohl er vorwiegend als Tänzer udn Sänger auftrat, spielte James Brown auch verschiedene Musikinstrumente wie Orgel, Gitarre, Schlagzeug und Klavier.

"Get Up (I Feel Like Being a) Sex Machine" von 1970 gehörte zu James Browns ikonischsten Musiktiteln. Sie bildete das Leitmotiv für Tate Taylors Filmbiographie. Das Lied erschien als Single bei King Records. Das Album bekam noch eine elfminütige Version spendiert. Der Song gehörte zu den ersten, die James Brown mit seiner Band "JB" aufnahm. Er gilt als einer der bedeutendsten Pop-Musiker des 20. Jahrhundert. James Brown starb im Dezember 2006.

Nationalität: USA

Get On Up - Exklusiver Filmclip: "Bobby Byrd sagt James Brow, dass er nicht abhauen wird3 weitere Videos