Gefährten - War Horse - Infos

Steven Spielberg bringt mit War Horse ein ungewöhnliches Kriegsdrama auf die Leinwand. Die Geschichte erzählt von der ungewöhnlichen aber tiefen Freundschaft zwischen dem jungen Hengst Joey und dem Bauernjungen Albert (Jeremy Irvine). Doch dann bricht der Erste Weltrkrieg aus und Joey wird zwangsrequiriert. Die Kriegsgeschehnisse werden von diesem Zeitpunkt an aus der Sicht des Pferdes erzählt, was dem Film eine ungewöhnliche aber erfrischen andere Perspektive verleiht. Jeder, der mit dem Tier in Berührung kommt, erfährt eine seltsame Veränderung. Sei es die britische Kavallerie, deutsche Soldaten oder ein französischer Farmer und seine Enkelin. In der Zwischenzeit sehnt sich Albert so sehr nach seinem Freund, dass er sich auf den Weg nach Frankreich macht, obwohl er selbst zu jung für den Dienst an der Waffe ist.

"War Horse" ist eine Geschichte über außergewöhnliche Geschichte über Freundschaft in Zeiten der unvorstellbaren Gräuel des Krieges. Eine Geschichte, die den Zuschauer zu einem emotionalen Klimax inmitten des apokalyptischen Niemandsland mitnimmt.

Gefährten - War Horse - Deutscher Trailer #2