Im letzten Jahr haben wir euch ein paar richtig böse Filme für Weihnachten ans Herz gelegt, in diesem Jahr sind es nun weihnachtliche Filme, die so weihnachtlich gar nicht sind. In den Kitsch driften wir vielleicht nächstes Jahr ab, aber in diesem haben wir etwas Besonderes: Filme, die an und um Weihnachten spielen, also perfekt für die Feiertage sind, aber das Augenmerk wahrlich nicht aufs Fest legen.

Platz 10: Weihnachten, die Zeit des Suizids - 'Die Glücksritter' (1983)

Die Komödie von John Landis kann mit zwei Vollblutkomikern aufwarten: Eddie Murphy und Dan Aykroyd. Der eine ist reich, der andere ein Bettler, aber das ändert sich, als zwei reiche, alte Säcke wetten, dass sie aus jedem einen Gewinner und einen Verlierer machen können. Louis Winthorp III., bisher auf der Überholspur, landet in der Gosse.

Was macht den Film weihnachtlich?

An Weihnachten läuft Winthorp besoffen im Santa-Claus-Kostüm herum, denkt an Selbstmord und frisst seinen Bart – mehr oder weniger.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: