Vampirjäger gibt es schon so lange wie Vampire. Und nun gesellt sich sogar ein amerikanischer Präsident zu ihnen. Jüngst erfuhr man also, dass Abraham Lincoln einer der größten Vampirjäger aller Zeiten war. Aber wen gibt es noch? Und wer von den zahlreichen Monsterjägern ist eigentlich der effektivste?

Die Auswahl ist groß und es gibt kaum einen Vampirjäger, der wie der andere ist. Da hat man ängstliche Männer, junge Burschen, schlagkräftige Mädchen und alte Professoren, die alle den Job mehr oder minder gut unter Dach und Fach bringen.

Jetzt auf DVD und Blu-ray: Abraham Lincoln Vampirjäger

Wir haben uns umgesehen, wer die zehn größten Vampirjäger aller Zeiten sind. Dabei ist nicht nur Effektivität ein Kriterium, auch den Faktor Coolness sollte man nicht unterschätzen.

10. Bollwerk gegen die Vampire

10...

Rayne

Gut, bei Rayne muss man unterscheiden. Coolness der Hauptfigur versus Qualität der Filme. Denn eines ist auch klar. Die „Bloodrayne“-Trilogie von Uwe Boll ist nun nicht gerade das, was man als große Kunst bezeichnen würde. Großer Käse, das schon eher. Aber immerhin: Der erste Film ist noch ganz unterhaltsam.

Bei amazon: Bloodrayne - Die Trilogie

Vielleicht gefällt der erste auch mehr, weil Rayne noch cooler daherkommt. Sie wird von Kristanna Loken gespielt, die als Terminatrix in „Terminator 3“ eine ganz gute Figur machte.

Als Rayne kämpft sie auch mit ganzem Körpereinsatz – und das nicht nur, wenn es ans Pfählen von Blutsaugern geht. Schnuckelig ist sie obendrein, da sieht man ihr auch nach, dass sie gegen 08/15-Vampirschurken wie Ben Kingsley als Kagan antreten muss.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: