Gagarin - Wettlauf ins All - Infos

Originaltitel: "Gagarin: Pervyy v kosmose".

12. April 1961. Der sowjetische Kosmonaut Yuri Gagarin (Yaroslav Zhalnin) wird mit einer Rakete ins Unsiversum befödert und ist somit der erste Mensch im All. Er umrundet 108 Minuten lang die Erde.

Doch zuvor: Der später aus 3000 Kampfpiloten der Sowjetunion ausgesuchte Kosmonaut befindet sich unter den legendären Top 20 Auserwählten. Sie sind die besten ihrer Zeit und noch weiß keiner von ihnen wer für den ersten bemannten Flug ins Weltall ausgesucht wird.

Die Wahl fällt auf Yuri Gagarin und er fängt an noch härter für seine Reise zu tranieren, denn das wird der Trip seines Lebens werden. Als er dann im Raumschiff sitzt, ziehen Szenen seines Lebens an ihm vorbei. Er erinnert sich an seine Zeit bei der russischen Raumfahrt und deren nie endenden Anstregungen, die Ersten im All zu sein

Nationalität: Russland

Gagarin - Wettlauf ins All - Exklusiver Clip: Gagarin kehrt zur Erde zurück