Gänsehaut - Infos

Originaltitel: Goosebumps

Der introvertierte und verschlossene Fantasybuch-Autor R.I. Stine (Jack Black) lebt zurückgezogen mit seiner Tochter Hannah (Odeya Rush) in einer idyllischen Kleinstadt. Stine ist vor allem für seine Horror-Fantasy-Buchreihe "Gänsehaut" bekannt, scheut aber die Öffentlichkeit.

Als Zach Cooper (Dylan Minnette) mit seiner Familie das Haus nebenan bezieht, versteht er sich auf Anhieb mit dem Teenagermädchen, doch ihr mürrischer Vater versucht sofort, Zachs Kontaktversuche zu unterbinden.

Als Zach und Hannah sich schließlich doch treffen, geschieht genau das, was Stine die ganze Zeit verhindern wollte. Sie befreien die mystischen Wesen aus der Welt der Fantasie und plötzlich hat jede Kreatur, die der Autor im Laufe der Jahre erfunden hat plötzlich Zugang zur realen Welt.

Das komplette Chaos bricht aus, als Dämonen, Werwölfe, Yetis und andere Fabelwesen durch die Straßen ziehen und die Bewohner in Angst und Schrecken versetzen. Es gibt nur eine Möglichkeit den Spuk zu beenden. Irgendwie müssen die beiden Teenager und er Autor es fertig bringen, die Wesen wieder in die Bücher zu verbannen. Doch das ist leichter gesagt, als getan.

Die Buchreihe Gänsehaut des Autors R.I. Stine gehört zu den erfolgreichsten Bücherserien überhaupt. Das erste Buch erschien bereits vor 23 Jahren. Mittlerweile wurde der Stoff in 32 Sprachen übersetzt und mit mehr als 350 Mio. verkauften Exemplaren gehört die Reihe zu den meistverkauften Buchreihen.

Regisseur Rob Letterman und Hauptdarsteller Jack Black arbeiteten bereits in der Vergangenheit zusammen (Gullivers Reisen).

Das Budget des Films beträgt schätzungsweise etwa 85 Millionen US-Dollar.

Nationalität: USA

Gänsehaut - Exklusiver Einblick in die Horror-Komödie mit Jack Black3 weitere Videos