Für Elise - Infos

Die 15-jährige Elise hat es nicht sonderlich leicht. Seit dem Tod ihres Vaters fühlt sie sich einsam und wünscht sich nicht sehnlicher, als eine glückliche Familie zu haben. Ihre Mutter mag in ihrem Beruf als Krankenschwester sehr engagiert sein, doch im Privatleben ist sie am Boden. Schwach und Selbstbezogen übersieht sie die Probleme ihrer Tochter und ertränkt ihre Sorgen im Alkohol und One-Night-Stands.

Das geht so lange, bis der sympathische Journalisten Ludwig in ihr Leben tritt. Der ebenfalls alleinerziehende Mann wäre der Fang für die am Boden zerstörte Mutter; doch hat er nur Augen für Elise. Er ist der erste, der erkennt welche Wünsche und Sehnsüchte das Mädchen hat; und auch sie fühlt sich zu dem deutlich älteren Mann hingezogen. Ein Kampf zwischen Elise und ihrer Mutter entbrennt.