Fünf Jahre Leben - Infos

Er ist eines der vielen Opfer der US-amerikanischen Politik in Sachen Terrorismus. Während ihn seine Peiniger für einen schuldigen Verbrecher halten, kennt der Deutsch-Türke Murat Kurnaz (Sascha Alexander Geršak) die Wahrheit. Doch wer glaubt ihm?

Auf Grund seiner Zuwendung zum Islam und der Tatsache, dass er nach den Terroranschlägen vom 11. September eine Koranschule in Pakistan besucht hat, ist er in den Augen von Verhörexperte Gail Holford (Ben Miles) bereits überführt. Doch trotz alles psychischer und physischer Gewalt, willd er junge Mann nicht gestehen.

Nach Aufenthalten in Kurnaz, in Afghanistan und Guantanamo auf Kuba, wo er gequält und gefoltert wurde, gibt es nichts mehr, was ihm Angst einjagen könnte. Sein Wille ist ungebrochen und er weigert sich etwas zuzugeben, dass er nie getan hat. So legt er sein Schicksal in die Hände seiner Peiniger, doch tut er das mit Stolz.

Das Drama "Fünf Jahre Leben" entsteht unter der Regie von Stefan Schaller, der bereits die Filme "Böse Bilder", "Der zweite Bruder" und "Jedem das Seine" realisiert hat.