Fifty Shades of Grey - Infos

Alternativ: "Shades of Grey - Geheimes Verlangen".

Die Geschichte beginnt mit der jungen, 21 Jahre alten Literatur-Studentin Anastasia Steele (Dakota Johnson), die in Sachen Liebe und Begehren noch keine Erfahrungen sammeln konnte. Um so irritierter ist sie, als sie den erfolgreichen Unternehmer und den sechs Jahre älteren Milliardär Christian Grey (Jamie Dorman) interviewt. Der schöne und autoritäre Mann fasziniert das Mädchen und sie fühlt sich von der ersten Sekunde an zu ihm hingezogen.

Es dauert nicht lange und verlangt von Grey keinerlei Bemühungen, da treibt es Anastasia auch schon in seine Arme. Es beginnt eine spannende Affäre, die nicht nur von Bondage und Sadismus geprägt ist und sich stets weiterentwickelt. Jene Spielchen wecken in der jungen Frau Gelüste, von denen sie selbst nichts geahnt hatte. Grey, der in dieser Beziehung stets die Oberhand hat, hat jedoch auch das eine oder andere Geheimnis vor ihr. Obwohl er meist die Dominanz gegenüber ihr ausübt, erhofft sich die verliebte Anastasia, die Beziehung zu vertiefen.

Filmumsetzung des berühmten Bestsellers "Fifty Shades of Grey", von der britischen Autorin E. L. James. Die Geschichte trug ursprünglich den Namen "The Master of the Universe" und war eine Fanfiction zu Stephenie Meyers Twilight Saga; dementsprechend waren die Hauptfiguren Edward Cullen und Bella Swan, die verschiedene BDSM-Praktiken ausprobierten. Nach zahlreichen Kritiken veröffentlichte E.L. James Fortsetzungsgeschichten auf der eigenen Webseite FiftyShades.com. Später änderte sie die Namen der Figuren um und entfernte im Zuge der Trilogie-Veröffentlichung auch die Geschichte auf ihrer Seite. Die überarbeitete Version erschien dann im Jahr 2011 als E-Book herausgegeben vom Independent-Verlag The Writer's Coffee Shop in Australien. Der zweite Band folgte im September, während der dritte im Frühjahr 2012 erschien. Den Verkaufserfolg verdankte der Verlag zum größten Teil der weit verbreiteten Mundpropaganda und diversen Blogeinträgen.

Weltweit verkauften sich die Exemplare über 70 Millionen mal. In Deutschland hat sich die Trilogie 5,7 Millionen Mal verkauft. Im Vereinigten Königreich galt der erste Roman als das bisher am schnellsten verkaufte Taschenbuch.

Zwei weitere Filme, die jeweils die Fortsetzungsromane behandeln, sind geplant.

Nationalität: USA

Fifty Shades of Grey - Der mysteriöse Christian Grey12 weitere Videos