Zur Romanverfilmung Fifty Shades of Grey ist der neueste Trailer erschienen. Wird der Film das Publikum genauso begeistern wie die Leser von E. L. James' erotischer Roman-Trilogie?

Fifty Shades of Grey - Neuer Trailer zur Erotikverfilmung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 36/421/42
Anastasia Steele verfällt dem geheimnisvollen Grey
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der neue Trailer bewirbt die Romanverfilmung Fifty Shades of Grey als "die Welt der Pheromone", die "zum Leben erwachen". Dabei ist bereits die Welt der ungemein reichen, oberen Zehntausend bereits Anziehung genug. Gepaart mit der (laut Kritikern falsch dargestellten) Welt des SM, und man hat einen Welthit. Das erhoffen sich zumindest die Macher dieser Verfilmung.

Weltweit verkauften sich die Bücher über 70 Millionen mal. In Deutschland hat sich die Trilogie 5,7 Millionen Mal verkauft. Im Vereinigten Königreich galt der erste Roman als das bisher am schnellsten verkaufte Taschenbuch.

Die Geschichte beginnt mit der jungen, 21 Jahre alten Literatur-Studentin Anastasia Steele (Dakota Johnson), die in Sachen Liebe und Begehren noch keine Erfahrungen sammeln konnte. Um so irritierter ist sie, als sie den erfolgreichen Unternehmer und den sechs Jahre älteren Milliardär Christian Grey (Jamie Dorman) interviewt. Der schöne und autoritäre Mann fasziniert das Mädchen und sie fühlt sich von der ersten Sekunde an zu ihm hingezogen.

Unter Sam Taylor-Woods Regie verkörpern Jamie Dorman und Jennifer Ehle die beiden Hauptcharaktere von Fifty Shades of Grey. Ins Kino kommt der Film am 12. Februar 2015, also passend zum Valentinstag.

13 weitere Videos