Feuchtgebiete - Infos

Verfilmung von Charlotte Roches gleichnamigen Roman, der im Februar 2008 erschienen ist und schnell zum Bestseller wurde.

Helen Memel (Carla Juri) ist 18 jahre alt und wartet im Krankenhaus darauf, dass sie wegen ihrer Hämorrhoiden und einer Analfissur, die sie sich beim rasieren ihrer Anusregion zugezogen hat, operiert wird. Insgeheim hofft sie, dass ihr Krankenhausaufenthalt dazu beitragen wird, dass ihre getrennt lebenden Eltern (Axel Milberg und Meret Becker) sich wieder vertragen und zueinander finden.

Während sie im Krankenbett liegt, berichtet sie von ihren Erfahrungen mit Menstruationsblut, Urin, Eiter, Sperma, Smegma und lässt ihr bisheriges Sexualleben und von ihr angewendeten Selbstbefriedigungspraktiken reflektieren. Sie flirtet mit dem Krankenpfleger Robin (Christoph Letkowski) und stellt sich elementaren Fragen der Zukunft, wie die Notwendigkeit einer Schamlippenverkleinerung und Anal bleaching.

Nationalität: Deutschland

Feuchtgebiete - Musikvideo "Land in Sicht"2 weitere Videos